Outdoor

BeschäftigungsideenOutdoor

Apportieren für Fortgeschrittene

IMG_3440
views
6390

Ich werde Euch hier die Apportelsuche vorstellen und Euch vermitteln, wie man das Apportieren für Hunde, die das Apportieren sicher beherrschen, abwechslungsreicher gestalten kann.

Welchen Gegenstand Ihr Euren Hund apportieren lasst, ist reine Geschmacksache. Das kann ein Spielzeug sein, ein Futterdummy bzw. Futterbeutel , oder was ich am liebsten für meine Hunde nehme, ist ein spezieller Dummy aus dem Fachhandel. Stöcke solltet Ihr nicht zum Apportieren nutzen, weil davon eine hohe Verletzungsgefahr ausgeht.

BeschäftigungsideenOutdoor

Gassigehen – so bleibt es spannend

Gassigehen
views
5556

Diesen Monat nehme wir an der Blogparade von MiDoggy teil zum Thema Gassigehen – so findet der Hund es wieder spannend. Bei uns erfolgt das  Gassigehen nicht nach festen Zeiten, sondern einfach nach Lust und Laune, und immer mit einem Blick auf das Regenradar. So kann es mal sein, dass wir ein paar Tage hintereinander auf langen Touren unterwegs sind, aber ebenso gibt es Tage, da gehen die Hunde nur in den Garten, um sich zu lösen. Auch fällt das Unterhaltungsprogramm sehr unterschiedlich aus, aber abwechslungsreich ist es die meiste Zeit doch.

BeschäftigungsideenOutdoor

Unbekannte Orte entdecken

IMG_0837-1
views
5647

Gerade an einem Wochenende bietet sich ein kleiner Ausflug an. Dabei muss es nicht unbedingt zu einem weit entfernten Ort gehen. Statt eine der gewohnten Gassistrecken zu laufen, geht doch mal an einen Ort, an dem Euer Hund noch nie zuvor gewesen ist. Vielleicht gibt es ungewöhnliche Orte, die ihr ansonsten nie mit Eurem Hund aufsuchen würdet. Da ich fast täglich im Wald mit meinen Hunden unterwegs bin, gehe ich gerne mal in eine Parkanlage. Dort dürfen die Hunde zwar nicht ohne die Leine laufen, aber es geht ja vor allem um das gemeinsame Erkunden der unbekannten Umgebung.

BeschäftigungsideenIndoorOutdoor

Das Zerrspiel

IMG_7911
views
5604

Spiele mit dem Hund eignen sich wunderbar dafür, die Bindung zueinander zu stärken, und den Druck aus der Mensch-Hund-Beziehung heraus zu nehmen. Mit meinen Hunden spiele ich sehr gerne das Zerrspiel. Es gibt ihnen Selbstvertrauen, und ich gebe ihnen dabei die Möglichkeit, komplett aus sich heraus zu kommen.

BeschäftigungsideenIndoorOutdoor

Sportlich wird es beim Kriechen

IMG_9411-2a4b
views
6275

Wenn ihr einen Baumstamm, Ast oder einen ähnlichen Gegenstand seht, dann versucht doch mal euren Hund darunter durch zu locken, zum Beispiel mit einem Leckerchen. Bitte nicht den Hund mit der Leine darunter durchziehen oder sonstigen Druck ausüben, weil ihr mit Spaß an die Aufgabe herangehen sollt. Wer keine Baumstämme oder Äste zur Verfügung hat, kann auch in der Wohnung leicht mit einem Besenstiel und Büchern ein Hindernis aufbauen. Oder aber ihr setzt euch auf den Boden und lockt euren Hund unter euren leicht angewinkelten Beinen hindurch.