1×1 der Hundefotografie

1x1 der HundefotografieHundefotografie

Kreativität & Ideenfindung

IMG_1576-t1_bearbeitet-1
views
238

Immer wieder etwas Neues, eine neue Location und neue Posen, die Bilder sollen einfach etwas hergeben. Aber woher nimmt man all diese Ideen? Ich selbst war früher nur sehr wenig kreativ, und erst mit der Fotografie habe ich mich in diesem Bereich weiter entwickelt, und das auch nicht von heute auf morgen, sondern über die Jahre hinweg. Wie ich die Ideen für meine Fotografien finde und meine Kreativität weiter entwickle, das werde ich Euch etwas näher bringen.

1x1 der HundefotografieHundefotografie

Der Zauber des Lichts

IMG_0488
views
146

Das Tutorial zum Thema Hundefotografie dreht sich dieses Mal um das Sonnenlicht. Nichts beeinflusst ein Bild so sehr wie das Licht, welches uns die Natur bietet. Dabei kann die Sonne ein Foto total ruinieren, aber genauso eine märchenhafte Stimmung herbeizaubern. Auf was Ihr achten solltet, und wie Ihr die Sonne für Euch nutzen könnt, dazu bekommt Ihr hier wieder den ein oder anderen Tipp von mir, mit meinen ganz persönlichen Erfahrungen.

1x1 der HundefotografieHundefotografie

Vom Bildaufbau und dem Blick der Hunde

IMG_1661-1_bearbeitet-1
views
112

Im heutigen Teil geht es darum, warum der Blick von unserem Hund so wichtig ist, was man alles im Bild abschneiden darf am Hund, und was lieber nicht.

Wie schon bei meinem vorherigen Artikel „Tipps für schöne Hundebilder“ gebe ich Euch zum einen meine Erfahrungen weiter, die ich in der Fotografie gesammelt habe, aber auch altbekannte Regeln, die Euch den Einstieg in die Fotografie erleichtern können, um ein Gefühl für die Bilder zu entwickeln. Da die Fotografie eine Kunst ist, gibt es nichts, was unmöglich ist mit Euren Bildern. Dabei ist es egal, ob Ihr mit dem Handy, der Digitalkamera oder einer Spiegelreflexkamera Eure Hunde ablichtet.

1x1 der HundefotografieHundefotografie

Erste Tipps für schöne Hundebilder

IMG_9601a
views
143

Es gibt für viele Bereiche im Leben Regeln, so auch in der Welt der Hundefotografie, egal ob Ihr die Bilder mit dem Handy, einer Digitalkamera oder der Spiegelreflexkamera knipst. Der ein oder andere mag sich jetzt vielleicht fragen, was Regeln in der Kunst der Fotografie zu suchen haben, aber gerade am Anfang haben mir diese Regeln dazu verholfen, mich in der Fotografie schnell weiter zu entwickeln. Heute bekommt Ihr von mir die, wie ich finde, beiden wichtigsten Tipps, um eure Hunde abzulichten.

1x1 der HundefotografieHundefotografie

Welche Kamera muss es denn sein?

IMG_6786-2
views
119

Lange habe ich es geplant, und nun beginnt endlich die Reihe über die Hundefotografie. In den folgenden Wochen werde ich Euch die Fotografie, im speziellen die Fotografie für Hunde näher bringen, und Euch zeigen, wie ich als reiner Hobbyfotograf, meine Ideen verwirkliche.

In dem ersten Teil meiner Serie geht es hauptsächlich um die Kameras und darum, dass eine schöne Hundefotografie mehr bedeutet, als nur ein paar Mal auf den Auslöser zu drücken. Im Bereich der Spiegelreflexkameras ist das Objektiv ausschlaggebend dafür, wie das Bild am Ende dargestellt wird.